Selbsterfahrungsgruppe in Kunsttherapie (Winter 2025)

Wann

7. Januar 2025 – 25. März 2025
18:30 – 20:30

Wo

InKontakt Gestaltinstitut Berlin
Gleimstr. 37, 10437 Berlin
Lade Karte …

Prozess- und ressourcenorientiertes Arbeiten ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Selbsterfahrung und Selbstfindung gestalterisch zu erleben. Die nonverbale Kommunikation des kunsttherapeutischen Prozesses trägt dazu bei, dass sich auf eine schonende Art und Weise unbewusste und auch schmerzhafte Anteile von uns zeigen und ausdrücken dürfen. Themenzentrierte Übungen werden angeboten: Die Kraft der Materialien in der Kunsttherapie, Ressourcen, heilsamer Umgang mit Schmerz, Mitgefühl zu sich selbst und zu den Anderen, Stabilisierung, Begegnung mit der Schattenseite, Integration, Bildbetrachtung, Resonanzraum, Austausch und Reflexion. Diese Gruppe ist als vierteljährliche Gruppe angelegt und kann so Ihre berufliche und persönliche Entwicklung über eine längere Zeit begleiten. Eine regelmäßige Teilnahme ist erforderlich, um einen kontinuierlichen Prozess zu gewährleisten.

Zielgruppe:

Dieses Gruppenangebot ist eine gute Unterstützung für angehende Kunsttherapeutinnen und -therapeuten wie auch für Menschen in psychosozialen und therapeutischen Berufen. Die Gruppe ist wie üblich klein, auf sechs Personen begrenzt. Anfängerinnen, Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen.

Leitung:

Nicole Félicia Brémond ist bildende Künstlerin, Dozentin für Zeichnung und Malerei, Dozentin für Kunsttherapie und Traumatherapie, Kunsttherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie lebt und arbeitet in Berlin. www.nicolebremond.de

6 Termine im Winter 2025

14-täglich, jeweils dienstags, 18:30 – 20:30 Uhr

07.01. + 21.01. + 11.02. + 25.02. + 11.03. + 25.03.2025

Gesamtkosten inklusive Material:

285 € (zahlbar auch in 3 Raten à 95 €)

Anmeldung und Vorgespräch sind erforderlich.

Info-Flyer zum Download.

    Haben Sie Fragen zu diesem Angebot? Ich empfehle Ihnen ein unverbindliches Vorgespräch. Sie erreichen mich einfach über das untenstehende Formular: